Mini-Maus-Lauf in Mendorferbuch
Ein echter Wadlbeißer

Die einen grasen entspannt in der Frühlingssonne, die anderen kämpfen sich dem Ziel entgegen. Rechts Lydia Zahner, die das Frauen-Rennen Altersklasse 55 gewann. Bild: bö
Sport
Kreis Amberg-Sulzbach
02.05.2016
113
0

175 Teilnehmer - so viele wie schon seit Jahren nicht mehr - eröffnen beim Mini-Maus-Lauf in Mendorferbuch die Landkreiscup-Serie.

Mendorferbuch. Dass sich so viele Menschen am "Mendorferbucher Stachus" beim Gasthaus Reis treffen, gibt es sonst nur zu besten Kirchweihzeiten, wenn der Baum ausgetanzt wird. Frischer Wind also beim 23. Mini-Maus-Lauf zum Auftakt der neuen Landkreiscup-Serie. Die Organisatoren waren hochzufrieden: Nach einer längeren Durststrecke verzeichneten sie mit 175 Starten einen deutlich höheren Zuspruch gegenüber den Vorjahren. "Vielleicht ist dies auch ein gutes Zeichen für die anderen Wertungsläufe in diesem Jahr", sagte Mini-Maus-Chef Wolfgang Delling. "Ich würde mich sehr darüber freuen, wenn sich dieser Trend heuer fortsetzen würde."

Guter Test für Landkreislauf


Viele neue Teilnehmer gab es vor allem bei den Kinder-Rennen. "Da macht es Spaß, so eine Veranstaltung zu organisieren", so Delling. Ein kleiner Wadlbeißer für die Frauen auf dem Rückweg ins Dorf war in diesem Jahr natürlich wieder dabei sein. Bei den Männern ging es noch etwas härter zur Sache: "Der Anstieg aus dem Pfeiffertal hinauf zum Sailerberg ist schon eine fordernde Angelegenheit", hörte man von den Läufern nach dem Zieleinlauf. "Das ist immer ein guter Test für den anstehenden Landkreislauf, da weiß man wo man steht."

Plößl und Kadner


Georg Roth von den Ebermannsdorfer Hobbyläufern freute sich über die Beteiligung seiner Truppe - neben den Gastgebern mit 25 Startern waren die Ebermannsdorfer mit 19 Jugendlichen die zweitstärkste Gruppe. Von der Skivereinigung Amberg waren 15 Läufer am Start, vom SV Freudenberg 11 und vom RSC Neukirchen 10. Die längsten Anreisen hatten Athleten des VfR Garching und von der LAC- Quelle Fürth. Mit einer beachtlichen Laufzeit von 31:08 Minuten überquerte Tobias Plößl von der Skivereinigung nach 9000 Meter souverän als Erster die Ziellinie. Schnellste Frau war Hannah Kadner vom der LAC Quelle Fürth mit 19:55 Minuten auf der 5000-Meter-Strecke. Sie gewann vor der Mendorferbucherin Evi Kummert, die für die Skivereinigung startet.

Auf der Schüler-Strecke über 2300 Meter waren Eric Engl vom TV Amberg mit 8:22 Minuten und Sophie Mayer (9:15) von der Skivereinigung Amberg die Schnellsten. Die ersten Plätze auf der 1200-Meter-Schülerstrecke belegten Benedikt Müller (4:09) vom TV Amberg und seine Vereinskollegin Lena Dickert in 4:15 Minuten.

Laufsport

Mini-Maus-Lauf Mendorferbuch

600 Meter

Bambini männlich

1. Lukas Preißler, DJK Ursensollen 2:23

2. Philipp Denk, Ebermannsdorf 2:24

3. Elias Dotzler, SV Freudenberg 2:35

Bambini weiblich

1. Amelie Rank, DJK 2002 Amberg 2:30

2. Paula Welz, TuS Rosenberg 2:34

3. Pia Meßmann, SV Freudenberg 2:41

1200 Meter

Schüler 8

1. Luis van Brakel, SV Amberg 4:07

2. Benjamin Späth, Kirchenreinbach 4:09

3. Marc Meyer, Ebermannsdorf 4:19

Schülerinnen 8

1. Emma Welz, TuS Rosenberg 4:43

2. Fabia Koch, HC Sulzbach 4:47

3. Melissa Klein, FC Rieden 5:02

Schüler 10

1. Benedikt Müller, TV Amberg 4:09

2. Jonas Dickert, TV Amberg 4:18

3. Eric Irlbacher, MM Mendorferbuch 4:35

Schülerinnen 10

1. Lena Dickert, TV Amberg 4:15

2. Klara Laurer, SK Fürnried 4:43

3. Mathilda Rother, RSC Neukirchen 4:44

2300 Meter

Schüler 12

1. Tim Mayer, SV Amberg 8:53

2. Simon Aumeier, ohne Verein 9:22

3. Lars van Brakel, SV Amberg 9:25

Schülerinnen 12

1. Jasmin Gigl, SV Amberg 9:23

2. Melanie Sebald, RSC Neukirchen 9:45

3. Jana Ackermann, SGS Amberg 9:56

Schüler 14

1. Eric Engel, TV Amberg 8:22

2. Robin Engel, TV Amberg 8:27

3. Tim Preißl, MM Mendorferbuch 9:13

Schülerinnen 14

1. Sophie Mayer, SV Amberg 9:15

2. Melanie Maier, Marmel 12:06

5000 Meter

Jugend B männlich

1. Nicolai Fuchs, JFG Kümmersbruck 20:41

Jugend B weiblich

1. Marina Windisch, TV Amberg 23:23

2. Julia Schmidbauer, SV Amberg 25:08

3. Sina Niebler, RSC Neukirchen 26:30

Jugend A männlich

1. Kilian Bauroth, SCMK Hirschau 22:41

Damen allgemein

1. Hannah Kadner, LAC Quelle Fürth 19:55

2. Nadine Danhauser, ASV Schwend 24:32

3. Katrina Wood, MM Mendorferbuch 25:21

Damen 35

1. Linda Denk, Ebermannsdorf 23:04

2. Nicole Schobert, Ebermannsdorf 24:30

3. Sabine Eichinger, Lauftreff Teublitz 24:37

Damen 40

1. Gisela Reichmuth, FreeRadicals 23:09

2. Sandra Falk, SV Hahnbach 25:25

3. Sandra Amelang, Lauftreff Teublitz 26:20

Damen 45

1. Evi Kummert, SV Amberg 22:22

2. Marion Fuchs, Klinikum St. Marien 25:02

3. Gisela Maier, Marmel 29:01

Damen 50

1. Christa Schaller, CIS Amberg 37:39

Damen 55

1. Lydia Zahner, Kirchenreinbach 23:29

2. Petra Reinhardt, TV Sulzbach 25:00

Damen 65

1. Elisabeth Huber, Lauftreff Teublitz 27:09



9000 Meter

Herren allgemein

1. Thomas Loos, SV Illschwang 35:29

2. Thomas Meckl, MM Mendorferbuch 39:14

3. Simon Braun, MM Mendorferbuch 47:38

Herren 30

1. Stefan Ruidisch, TST Ammerthal 33:16

Herren 35

1. Florian Schwager, SV Illschwang 37:50

2. Louis Zettelmeier, ohne Verein 37:53

Herren 40

1. Tobias Plößl, SV Amberg 31:08

2. Christian Koch, CIS Amberg 32:44

3. Fabian Theis, VfR Garching 38:32

Herren 45

1. Mario Maier, SV Amberg 35:41

2. Klaus Hanske, TST Ammerthal 36:11

3. Florian Fuchs, TV Amberg 37:55

Herren 50

1. Markus Zimmermann, TV Sulzbach 42:03

Herren 55

1. Alois Meier, SV Freudenberg 37:00

2. Herbert Gradl, SV Hahnbach 42:43

3. Heiko Backofen, TuS Rosenberg 45:34

Herren 60

1. Norbert Hoffmann, SGS Amberg 43:25

2. Josef Lehmeier, DJK Ensdorf 45:14

3. Dieter Deyerl, Fortuna Neukirchen 45:42

Herren 65

1. Dr. Manfred Theis, DJK Ensdorf 42:36

2. Gerhard Huber, Lauftreff Teublitz 46:03

Herren 70

1. Franz Stümpfle, TV Geiselhöring 41:51

Die nächsten TermineNach dem Landkreislauf am Samstag, 7. Mai, geht es in der Landkreiscup-Serie am Samstag, 28. Mai, beim Jedermannslauf in Ebermannsdorf weiter. Am Samstag, 18. Juni, steht die Running Night der Skivereinigung Amberg auf dem Programm.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.