Schulung von Standpersonal für Gau Amberg in Winbuch
Schützen setzen auf Sicherheit

Sport
Kreis Amberg-Sulzbach
05.10.2016
6
0

Schmidmühlen. Die Sicherheit beim Umgang mit Sportwaffen wird beim Deutschen Schützenbund und den ihm angehörenden Landesverbänden groß geschrieben. So ist jeder Verein verpflichtet, geeignetes Personal auszubilden, das für einen geordneten Schießbetrieb verantwortlich zeichnet. Der Gau Amberg bot und der Oberpfälzer Schützenbund (OSB) hielten nun in Winbuch einen Lehrgang zur Qualifikation von Standaufsichten ab. Vorbereitet wurde dieser von der SG Weiß-Blau Winbuch, als Referent kam Winfried Schmid, beim OSB zuständig für Aus- und Fortbildung. Der Lehrgang nahm einen ganzen Tag in Anspruch. Dabei wurden alle Voraussetzungen und gesetzlichen Grundlagen durchgepaukt. Der Ausbildung schloss sich eine schriftliche Prüfung an, die die Teilnehmer erfolgreich bestanden. Gauschützenmeister Heiner Fraunholz dankte dem Referenten, der SG Weiß-Blau und allen Teilnehmern, dass sie Zeit für den Lehrgang geopfert hatten.

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.