Auszeichnung bei der Feuerwehr
Gold für Franz Birkl

Traßlberg. Die Ehrennadel in Gold hat der Kreisfeuerwehrverband dem Poppenrichter Bürgermeister Franz Birkl verliehen.

Die Schlüsselübergabe für das neue Tanklöschfahrzeug 3000 nutzte Kreisbrandrat Fredi Weiß , um Birkl die Auszeichnung ans Revers zu stecken. Seit 1973 ist Franz Birkl Mitglied der Feuerwehr, hat die Maschinistenausbildung und den Atemschutz-Grundlehrgang absolviert und die Leistungsprüfung Gold/Rot abgelegt. Als Bürgermeister sei Birkl immer ein Ansprechpartner für die Anliegen der Feuerwehr, betonte Fredi Weiß: Daher würdige der Verband seine Verdienste um das Feuerwehrwesen mit Gold.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.