Einbrecher dringen in Ensdorf, Hahnbach und Edelsfeld in Geräteschuppen ein
Drei Sportvereine, drei Tatorte

Amberg-Sulzbach. Mit Fairness und Sportsgeist hat das gar nichts zu tun, was Unbekannte in der Nacht von Donnerstag auf Freitag drei Sportvereinen angetan haben. Bei der Polizei gingen gleich mehrere Meldungen über Einbrüche ein. Ziel der Täter waren die Garagen und Geräteschuppen der Sportvereine in Ensdorf, Hahnbach und Edelsfeld. Die Anzeigen wurden zunächst von den örtlich zuständigen Polizeiinspektionen aufgenommen, die Kriminalpolizeiinspektion Amberg hat nun die weitere Bearbeitung übernommen.

14 000-Euro-Mäher


Laut Polizeibericht drangen zwischen Donnerstag, 23 Uhr, und Freitag, 6.45 Uhr, die Diebe gewaltsam in die Lagerräume der DJK Ensdorf ein und entwendeten daraus einen Aufsitz-Rasenmäher der Marke John Deere und Elektrowerkzeuge im Gesamtwert von 14 000 Euro (wir berichteten). Der Schaden an den Türen wird mit 1000 Euro beziffert.

Diebesgut zurückgelassen


In derselben Nacht folgten zwei weitere Einbrüche. Einer beim Sportverein SV Hahnbach, der andere beim 1. FC Edelsfeld. In Hahnbach hebelten die Unbekannten Täter gewaltsam eine Garage auf und holten einen Aufsitzmäher und weitere Maschinen und Werkzeuge heraus, ließen sie aber aus nicht näher bekannten Gründen am Tatort zurück. Der Sachschaden am Garagentor wird mit 200 Euro angegeben.

Auf dem Sportgelände des 1. FC Edelsfeld knackten die Unbekannten ebenfalls das Schloss des Geräteschuppens, in dem ein Aufsitzrasenmäher untergestellt war. Die in dem Schuppen gelagerten Geräte und Werkzeuge wurden allesamt zurückgelassen. Die Polizei tappt noch im Dunkeln, warum die Einbrecher sie nicht mitgenommen haben.

Dies zu klären, ist jetzt Teil der Ermittlungen der Kriminalpolizei. Diese bittet in diesem Zusammenhang unter 09621/890-0 um Hinweise. Da zum Wegschaffen des Diebesgutes in jedem Fall ein Transporter erforderlich war, hoffen die Beamten auch auf Tipps zu Fahrzeugen, die insbesondere in den Nachtstunden im Umfeld der betroffenen Sportanlagen bemerkt wurden.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.