Europa-Union plant Kulturreisen
2017 lockt Irland

Der Vorstand des Kreisverbands Amberg-Sulzbach der Europa-Union ist nach den Nachwahlen wieder komplett (von links): Hermann Kucharski (Beisitzer, neu), Lieselotte Eckert (Schriftführerin), Elke Baaß (Stellvertreterin), Karoline Hastreiter (Vorsitzende), Gunda Loos (Beisitzerin), Hermine Schmidt (Kassiererin, neu), Holger Weiland (2. Stellvertreter) und Anna Naumovic (Beisitzerin). Bild: Uschald

Wohin geht wohl die große Jahresreise der Europa-Union? Natürlich in ein europäisches Mitgliedsland.

Amberg. Nach den notwendig gewordenen Nachwahlen tagte der Vorstand der Europa-Union Amberg-Sulzbach erstmals in neuer Zusammensetzung.

Der Kreisverband plant laut Vorsitzender Karoline Hastreiter für 2017 nicht nur Informationsveranstaltungen, sondern auch verschiedene Kulturreisen. Die jährliche große Fahrt über zehn Tage führt traditionell in ein europäisches Mitgliedsland. Irland ist das Ziel. Vom 6. bis 15. Juli bringt die kombinierte Flug- und Busreise die Besucher aus der Oberpfalz ab Dublin zu den berühmten Sehenswürdigkeiten Irlands, wie Cliffs of Moher, Ring of Kerry, Dingle Bay, Connemara, Newgrange und Monasterboice.

In Dublin wird die Reisegruppe zwei Tage verbringen, bevor es am zehnten Tag wieder zurück nach München geht. Anmeldungen und Reise-Infos bei Karoline Hastreiter (09621/76 12 22, Mail: karoline.hastreiter@gmx.de) bis Montag, 5. Dezember.

Hastreiter sprach bei der Sitzung auch die vorgesehene Zwei-Tages-Fahrt (25./26. März) an. Am ersten Tag steuert man die Lutherstadt Eisleben an, wo sich die Teilnehmer auf bedeutende Spuren des Reformators begeben. Am Nachmittag ist Weiterfahrt nach Nebra mit der bekannten "Arche Nebra" mit Planetariums-Show und zum Fundort der Himmelsscheibe. Am zweiten Tag steht Naumburg mit Stadtführung und Dombesichtigung auf dem Programm.

Ebenfalls schon Anmeldungen nimmt Hastreiter für die Tagesfahrt nach Bamberg und Vierzehnheiligen (28. April) entgegen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.