Integration:
Welche Kultur bieten wir an?

Amberg-Sulzbach. Das Thema Integration beschäftigt viele Menschen, die sich dieser Aufgabe verschrieben haben. Die bayerische Staatsregierung bereitet momentan ein Integrationsgesetz vor, das im Herbst verabschiedet werden soll. Die Hanns-Seidel-Stiftung lädt daher für Freitag, 26. Februar, zu einem Vortrag ein. Ab 19 Uhr (Einlass 18 Uhr) wird sich Professor Dr. Helmut Zöpfl im Landgasthof Aschenbrenner in Paulsdorf den Fragen "Wohin sollen und können wir integrieren? Welche Kultur können wir anbieten?" widmen.

Die eigenen Werte


Wer integrieren will, muss zuallererst klären, "wohin" er integrieren will und welche "Wertekultur" er den Integrationswilligen anbieten kann, heißt es in einer Pressemitteilung. Dies setze die Beschäftigung mit den eigenen Werten und Leitgedanken sowohl eines Landes als auch jedes einzelnen Bürgers voraus.

Helmut Zöpfl ist Professor für Schulpädagogik an der Ludwig-Maximilian-Universität in München. Den meisten Menschen jedoch ist er besser als Autor von nicht nur humorigen, sondern auch sehr tiefsinnigen Büchern und Mundartgedichten bekannt. Eine Anmeldung zu dem Vortrag ist nicht erforderlich.
Weitere Beiträge zu den Themen: Integration (145)Hanns-Seidel-Stiftung (9)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.