Landrat Richard Reisinger händigt an aktive Feuerwehrler das Ehrenzeichen in Gold und Silber aus
40 und 25 Jahre Stand-by

Das Ehrenzeichen in Silber gab es für 25 Jahre aktiven Feuerwehrdienst. Michael Dollacker (Fünfter von rechts) bekam für 40 Jahre das Ehrenzeichen in Gold. Mit auf dem Bild sind unter anderem zu sehen Landrat Richard Reisinger (hinten, Mitte), Ensdorfs Bürgermeister Markus Dollacker (links daneben, Kreisbrandrat Fredi Weiß (Zweiter von rechts) sowie Kreisbrandinspektor Hubert Blödt (links). Bild: hfz

Langjährige Aktive der Feuerwehr Ensdorf wurden in Paulsdorf "gnadenlos in den Mittelpunkt" gerückt. Anlass war ein Ehrenabend.

Paulsdorf/Ensdorf. Die verdienten Feuerwehrmänner und -frauen der Ensdorfer Wehr erhielten dabei viel Lob von Landrat Richard Reisinger. Er sagte, dieser Abend sei ganz im Sinne des eigentlichen Auszeichners, des Freistaats Bayern. So händigte der Landrat das Ehrenzeichen in Gold und Silber für 40 und 25 Jahre aktiven Dienst aus: "25 beziehungsweise 40 Jahre haben Sie Ihrer Feuerwehr die Treue gehalten. Sich in einen Stand-by-Betrieb begeben und damit Ihre Bereitschaft signalisiert, jederzeit Ihrem Nächsten zu helfen. Das ist nicht selbstverständlich."

Anschließend steckte Reisinger Michael Dollacker das Ehrenzeichen in Gold an. Er ist seit 40 Jahren bei der Feuerwehr aktiv. Auf 25 Jahre kommen Christian Hammer, Irene Hofmeister-Sperl, Martin Kellner und Johann Singer. Sie wurden mit dem Ehrenzeichen in Silber ausgezeichnet; Josef Besenhard sagte kurzfristig ab.

Neben den Geehrten hatten sich Kreisbrandrat Fredi Weiß sowie Kreisbrandinspektor Hubert Blödt und die Kreisbrandmeister Alexander Graf, Hubert Haller und Armin Daubenmerkl eingefunden. Weiß dankte den Kameraden für ihr ehrenamtliches Engagement und die geleisteten Stunden. Sie hätten die Auszeichnung mehr als verdient und könnten das Ehrenzeichen voller Stolz tragen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.