Lehrfahrt nach Weihenstephan und in die Holledau
Nüsse statt Hopfen

Amberg-Sulzbach. Die Regionen Freising und die Holledau waren Ziele der Herbstlehrfahrt des Verbands für landwirtschaftliche Fachbildung (vlf) Amberg-Sulzbach.

In Weihenstephan besichtigten die Teilnehmer die Kleingartenanlage mit innovativen Pflanzformen. Nachmittags folgte der Besuch eines landwirtschaftlichen Betriebs, der vor zehn Jahren vom Hopfen- auf Haselnussanbau umgestellt hat. Familie Neumeier in Furth (Gemeinde Rudelzhausen) zeigte der Gruppe bei einer Feldbesichtigung den Anbau der Haselnüsse, stellte Sorten, Anpflanzung und Ernte vor.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.