Neunklässler freiwillig im Prüfungsstress
Heute beginnt die zentrale Quali-Woche

Amberg-Slzbach. (u) Für die Neuntklässler der Mittelschulen, die sich den (freiwilligen) Prüfungen für den Qualifizierenden Mittelschulabschluss (Quali) unterziehen, beginnt heute eine anstrengende Woche. Dieser Abschluss hat bei Schülern, Eltern und vor allem bei den Ausbildungsbetrieben einen hohen Stellenwert.

Nicht ohne Grund machen auch Jugendliche, die Gymnasien, Real- und Wirtschaftsschulen besuchen, oder Erwachsene als externe Bewerber den Quali. In der Öffentlichkeit wenig bekannt sind seine möglichen positiven Spätfolgen, wenn im Abschlusszeugnis zumindest ausreichende Englisch-Leistungen attestiert sind: Kommt dazu später ein Berufsabschluss mit der Note 3,0 oder besser, ist die Mittlere Reife in Form des Qualifizierenden beruflichen Bildungsabschlusses (Quabi) erreicht (gleichwertig mit Mittleren Bildungsabschlüssen von Real-/Wirtschaftsschulen oder des Mittelschul-M-Zugs). In den zurückliegenden Wochen mussten die Absolventen (im Bild die Schnaittenbacher) bereits ihre Projektprüfung im Fach Arbeit-Wirtschaft-Technik und in den berufsorientierenden Zweigen Wirtschaft, Technik und Soziales ablegen. Daneben gab es Prüfungen in Musik, Kunsterziehung, Sport, Religion, Informatik, Kurzschrift sowie die mündliche in Englisch. Mit der schriftlichen beginnt heute die Zentral-Quali-Woche. Es folgen morgen Deutsch, am Mittwoch Mathematik und zum Abschluss am Donnerstag Geschichte/Sozialkunde/Erdkunde (GSE) beziehungsweise Physik/Chemie/Biologie. Auf Wackelkandidaten, die den Schnitt von 3,0 aus Jahresfortgang und Prüfung knapp verfehlt haben, könnten nächste Woche noch mündliche Prüfungen in Deutsch/Mathematik zukommen. Endgültig endet für die Neuntklässler das Schuljahr erst mit der Entlassung am Freitag, 22. Juli.
Weitere Beiträge zu den Themen: Schule (578)Ausbildung (294)Quali-Prüfungen (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.