Schützenverein Winbuch kürt seine Besten - Josef Justinger erhält die Königskette
Schmucke Trophäen für die Treffsicherheit

Winbuch. Der Schützenverein Winbuch hatte seine Mitglieder zur Königsproklamation in das Dorfgemeinschaftshaus geladen. Schützenkönig wurde Josef Justinger mit einem 43-Teiler.

Rege Teilnahme


Die Königsproklamation wurde auf den Ständen im Dorfgemeinschaftshaus ausgetragen. Schützenmeister Karl Popp dankte allen Teilnehmern und war über das rege Interesse sehr erfreut. "Mein Gruß gilt auch allen Vereinsvorständen des Ortes Winbuch", betonte Popp. Der Schützenmeister dankte allen Helfern für die Unterstützung. Es konnten wieder respektable Ergebnisse erzielt werden. Grüße der Marktgemeinde überbrachte 3. Bürgermeister Martin Bauer. "Man solle alles nicht so ernst sehen, auch Spaß soll mit dabei sein", betonte Bauer.

Die Verleihung nahmen Karl Popp und Martin Bauer vor. König bei den Schülern wurde Jordan Haas mit einem 8-Teiler, gefolgt von Paul Haas (96-Teiler) und Michael Bäuml (98 Teiler). Jugendkönig wurde Johannes Bäuml (91-Teiler), 1. Ritter Timo Respondek (154), 2. Ritter Leon Hierl (190). Den Pokal für Schüler Luftgewehr konnte Paul Haas mit einem 49-Teiler gewinnen. Schützenkönig in der Schützenklasse ist Josef Justinger mit einem 43-Teiler, ihm zur Seite stehen Michael Spies (206) und Markus Regn (274). Schützenkönig in der Seniorenklasse wurde Ulrich Hager (31), vor Franz Kaiser (54) und Georg Koller (98). Liesl in der Schützenklasse wurde Sabina Wein (171-Teiler), ihr zur Seite stehen Sabine Graf (406) und Angelika Schöpper (504). Liesl in der Damenklasse wurde Bianca Regn (523). In der Damenklasse aufgelegt konnte Annemarie Spies sich mit einem 245-Teiler auszeichnen, vor 1. Zofe Rosi Koller (245) und 2. Zofe Brigitte Brendle (256).

In der Schützenklasse König Luftpistole erreichte Bernhard Graf mit einem 431-Teiler den 1. Platz. Bei der Luftpistole aufgelegt wurde Ludwig Spies mit 39 Ringen Vereinsmeister und Vereinsmeister Luftpistole wurde Markus Regn mit 42 Ringen. Vereinsmeister Luftgewehr wurde Volker Respondek (86 Ringe), Vereinsmeister Luftgewehr aufgelegt wurde Georg Koller (87). Weitere Siegerpokale gab es für Michael Spies (261-Teiler Luftgewehr Schützenklasse) und für Alfons Weigert sen. mit einem 68-Teiler aufgelegt.

Das Preisschießen


Des Weiteren wurde auch ein Preisschießen mit ausgetragen. Das Ergebnis: Schüler: 1. Jordan Haas (84 Ringe), vor Michael Bäuml (81 Ringe) und Paul Haas (80 Ringe). Jugend: Johannes Bäuml (52), Timo Respondek (49) und Leon Hierl (49). Erwachsene: Manfred Edenharter 86 Ringe, Markus Regn (81) vor Sabine Graf (80). Erwachsene aufgelegt: Franz Kaiser (94 Ringe), Ludwig Spies (92) und Rosa Koller (85).
Weitere Beiträge zu den Themen: Schützenkönig (26)Schützenverein Winbuch (2)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.