Sepnden für 25 Vereine und Institutionen
26350 Euro für Sport, Soziales und Kultur

Amberg-Sulzbach. Bei der vierteljährlichen Spendenübergabe in der Sparkassenzentrale in Amberg würdigten Vorstandsvorsitzender Dieter Meier und Vorstandsmitglied Werner Dürgner 25 Vereine und Institutionen für ihr Engagement. Insgesamt 12 450 Euro gingen im Bereich Sport an den TuS Schnaittenbach/ Abteilung Tennis, den Radfahrerverein Eintracht Elbart, den SC Monte Kaolino Hirschau, die Schützengesellschaft Kastl 1504, den TuS Vilseck, die DJK Ammerthal, den Reit-und Fahrverein Hahnbach, den SV- Inter-Bergsteig-Förderverein, den VC-Amberg-Förderverein Volleyball/ Herren, den TC Amberg Am Schanzl, den FC Amberg im TV Amberg 1861, die Königlich privilegierte Feuerschützengesellschaft 1434 Amberg, den Judo-und Karateclub Kümmersbruck, den TV Sulzbach/ Abteilung Schwimmen und den Bayerischen Waldverein. Im sozialem Bereich teilen sich 4650 Euro die Elternschule Amberg, die Amberger Tafel, die Bergwacht Amberg und die katholische Kirchenstiftung St. Marien. Für Kultur wurden 9250 Euro vergeben an die Stadt Amberg/Kulturreferat, den Förderverein des Staatlichen Beruflichen Schulzentrums Amberg, die Luftsportgruppe Sulzbach-Rosenberg, die Amberger Kaolinbahn, den Obst- und Gartenbauverein-Kreisverband Amberg-Sulzbach sowie den Tierschutzverein Stadt Amberg und Landkreis Amberg-Sulzbach. Bild: hfz

Weitere Beiträge zu den Themen: Spende (656)Sparkasse Amberg-Sulzbach (48)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.