Spendenaktion der Mittelschulen
Über 700 Euro für SkF

Die Schülersprecher und ihre Vertrauenslehrer sowie Rektor Heinz Meinl von der Mittelschule Hahnbach als Gastgeber (Zweiter von links) freuten sich über die Spendensumme, die an Marianne Gutwein, Vorsitzende des SkF (Zweite von rechts) übergeben werden konnte. Bild: rum

Von Wegen Mathe und Deutsch: Für die Mittelschulen im Landkreis und der Stadt Amberg gehört auch soziales Engagement auf den Unterrichtsplan.

Amberg-Sulzbach. In diesem Jahr haben sich die Bildungseinrichtungen aus Hahnbach, Hirschau, Krötensee (Sulzbach-Rosenberg) und die Montessori-Mittelschule aus Amberg zusammengeschlossen, um mit einer großen Ein-Euro-Spendenaktion den Sozialdienst katholischer Frauen (SkF) zu unterstützen. Stattliche 738,66 Euro kamen so zusammen. Den Betrag überreichten die Schülersprecher und Vertrauenslehrerinnen an Vorsitzende Marianne Gutwein. "Das Geld kommt in verschiedensten Projekten Kindern und Jugendlichen zugute", sagte Gutwein. Manche benötigen aus unterschiedlichen Gründen intensive Betreuung und Unterstützung im täglichen Leben und beim schulischen Lernen. Die Beteiligten waren sich einig, dass die erfolgreiche Spendenaktion im kommenden Schuljahr wiederholt werden soll.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.