Typisierung bei Turnier bringt neue Spender und Spende
Golfen und Gutes tun

Die Selbsthilfegruppe Krebskranker Kinder freute sich über die erfolgreiche Typisierungsaktion und eine Spende von knapp 900 Euro. Das Bild zeigt (von links) Radiomoderator Bernhard Fleischmann, Vorstandsmitglied Angela Sperber, Turnierorganisator Frank Käfer und Vorsitzende Petra Waldhauser. Bild: u

Schmidmühlen. Alle 15 Minuten erhält ein Mensch in Deutschland die niederschmetternde Diagnose Blutkrebs. Viele Patienten sind Kinder und Jugendliche, deren einzige Chance auf Heilung eine Stammzellenspende ist. Nur ein Drittel davon findet geeignete Hilfe innerhalb der Familie. Der Großteil benötigt einen nicht verwandten Spender.

Daher ist es laut Deutscher Knochenmarkspenderdatei (DKMS) wichtig, dass sich möglichst viele Menschen typisieren und in ihrer Kartei registrieren lassen. Diese Fakten bewogen die Selbsthilfegruppe Krebskranker Kinder mit ihrer Vorsitzenden Petra Waldhauser, während des Golfgott-Turniers in Schmidmühlen eine Typisierungsaktion auf die Beine zu stellen.

Abstrich per Wattestäbchen


Da oftmals falsche Vorstellungen über den Ablauf davon kursieren, wiesen die Organisatoren schon im Vorfeld darauf hin, dass keine Blutentnahme mehr nötig ist, sondern nur ein Abstrich der Wangenschleimhaut per Wattestäbchen. Petra Waldhauser wertete es als Erfolg, dass sich in der Zeit zwischen 11 und 13 Uhr immerhin 41 Leute im Alter zwischen 17 und 55 Jahren typisieren ließen.

900 Euro für kranke Kinder


Nicht nur ihnen, sondern auch dem Organisator des Golfturniers, Frank Käfer, dankte die Vorsitzende. Er hatte schon vor der Veranstaltung eine 400-Euro-Spende für die Selbsthilfegruppe gesammelt, die er auf 500 Euro aufstockte. Im Lauf des Turniers gingen weitere Spenden von Golfspielern ein. Am Ende nahm Waldhauser eine Summe von knapp 900 Euro in Empfang.

Sie versicherte, dass jeder Cent davon krebskranken Kindern und ihren Familien zugutekommt. Sie dankte auch für die Unterstützung durch Bayern-3-Radiomoderator Bernhard "Fleischi" Fleischmann, der schon seit Jahren typisiert ist.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.