Unterwegs im Hirschwald
Die Magie des Herbst-Nebels

Amberg-Sulzbach. (eik) Das November-Grau hält Einzug. Aber es hat durchaus auch seine reizvolle Seiten, wie Fotograf Günter Moser beweist. Er war in der Nähe von Winkl (Ursensollen) unterwegs - und entdeckte diesen Baumstumpf einer Buche: "Einem Totempfahl gleich steht sie mit ausgebreiteten Armen und geschmückt mit Zunderschwämmen im spätherbstlichen Wald. Der leichte Nebel verzaubert die Szenerie zu einem mystischen Bild: Geheimnisvolle Elfen müssen da nicht weit sein."

Bild: Moser
Weitere Beiträge zu den Themen: Nebel (19)Schmuckbild (22)Winkl (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.