Spaziergänger entdeckt Leiche
67-jähriger Mann tot aus Fluss geborgen

Symbolbild (Foto: dpa)
Vermischtes
Kreis Regensburg
14.12.2015
120
0

Ein 67 Jahre alter Mann ist tot aus einem Fluss bei Regen geborgen worden. Ein Spaziergänger hatte am Montagmorgen Badeutensilien am Ufer der Schlossauer Ohe gefunden, wie die Polizei mitteilte.



Als er daraufhin näher an das Wasser trat, sah er den 67-Jährigen leblos darin treiben. Der alarmierte Rettungsdienst konnte den Rentner nur noch tot aus dem Wasser ziehen.

Über die Todesursache wurde zunächst nichts bekannt. Die Polizei geht von einem Badeunfall aus.
Weitere Beiträge zu den Themen: Polizei (2672)Regen (54)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.