Bezirksmeister im Slalom, Trial und Rallye-Sport geehrt
„Girl-Power“ im Jugend-Kart

Die erfolgreichen Motorsportler im Jugendkart-Slalom zusammen mit den Ehrengästen. Bild: kro
Sport
Kreis Tirschenreuth
12.04.2016
101
0

Tirschenreuth. Bei einem Ehrennachmittag im "Seenario" ehrte der Bezirksverband des bayerischen Motorsportverbandes seine diesjährigen Meister . Vorsitzender Otto Seidel betonte dabei: "Bei der Siegerehrung sind wir die Letzten, aber im Sport die Besten." Im Beisein von Ludwig Heining, dem Präsidenten des Bayerischen Motorsportverbandes, BLSV-Kreisvorsitzendem Andreas Malzer und Tirschenreuths 2. Bürgermeister Peter Gold, wurden die erfolgreichsten Sportler geehrt.

Bei den Trialfahrern standen ausnahmslos Mitglieder des MSC Stiftland auf dem Treppchen. In den verschiedenen Altersklassen wurden Maximilian Schulz, Kathrin Döhla, Maximilian Schicker, Aaron Schulz, Luis Seer und im Moto-Cross MX Sascha Wölfl zum Bezirksmeister gekürt. Im Jugend-Kart-Slalom wurde in der Klasse 1 Elias Härtl (MSC Auerbach) vor Jonas Walberer (MSC Wiesau) und Tobias Bayer (AC Waldershof) Bezirksmeister, während in der Klasse 2 Alexander Käß (AC Friedenfels) vor Simon Brodt (AC Waldershof) und Luis Sollfrank (MSC Wiesau) die Nase vorne hatte. In der Klasse 3 wurde Oliver Thiem (MSC Wiesau) vor seinem Vereinskameraden Günther Dittner und Florian Zullufi (MSC Schwandorf) neuer Bezirksmeister. In der Klasse 4 dominierte eindeutig Christian Bachmann (MSC Auerbach) vor Paul Kißwetter (AC Waldershof) und Stefan Binapfl (MSV Falkenberg). "Girl-Power" gab es in der Klasse 5, hier wurde Sabrina Bachmann (MSC Auerbach) vor Annalena Wrobel (AMC Weiden) und Lukas Brosch (MSC Wiesau) neue Bezirksmeisterin. In der Klasse A2 im 270er Kart-Slalom siegte Florian Ernstberger (AC Waldershof) vor Daniel Portner (AMC Weiden) und Andreas Sirtl (MSC Wiesau).

In der Klasse A3 siegte Sebastian Bachmann (MSC Auerbach). Bei den Auto-Slalomfahrern U21 gab es eine Waldershofer Domäne. Es siegte Kevin Fischer vor seinen Vereinskameraden Florian Fachtan und Dominik Meinerz. In der allgemeinen Klasse war Hans Fachtan (AC Waldershof) vor Tobias Merkl (AC Friedenfels) und Garald Banczyk (MSC Tirschenreuth) der Schnellste. Bei den Rally-Fahrern wurden Max Schmid (MSC Tirschenreuth) und sein Beifahrer Daniel Scharf (MSC Tirschenreuth) neue Bezirksmeister.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.