Muttertagsschießen des Stiftlandgaus wieder ein großer Erfolg
Leckere Kuchen und tolle Blattl

Die erstplatzierten Damen des Muttertagsschießens mit der Siegerin Ulrike Kraus (links) und Gaudamenleiterin Angela Petersohn (rechts). Bild: kdi
Sport
Kreis Tirschenreuth
25.04.2016
114
0

Tirschenreuth. Zwei Wochen vor dem Muttertag stimmten sich die Schützendamen aus dem Stiftlandgau beim Muttertagsschießen auf ihren Ehrentag ein. 46 Schützinnen aus 11 Vereinen waren der Einladung von Gaudamenleiterin Angela Petersohn nach Tirschenreuth gefolgt. Die Veranstaltung wurde vor 23 Jahren von der damaligen Gaudamenleiterin Elfriede Kamm ins Leben gerufen und ist seitdem eine feste Institution im Jahresprogramm.

Die Schützengesellschaft 1549 Tirschenreuth hatte wieder hervorragende Arbeit geleistet und empfing die Teilnehmerinnen mit einem leckeren Kuchenbuffet. Nach dem Schießwettbewerb - hier galt es 20 Schuss mit dem Luftgewehr oder der Luftpistole abzugeben, wobei neben der Ringzahl in Kombination auch noch das beste Blattl gewertet wurde - tauschten die Schützendamen noch ihre Erfahrungen aus und diskutierten über so manches mehr oder weniger zufällig erlegte Blattl.

So brachte die Preisverteilung auch so manche Überraschung. Das beste Blattl erzielte die schon mehrmals bei den Muttertagsschießen in vorderen Rängen platzierte Ulrike Kraus aus Hundsbach. Sie lag auch in der allgemeinen Wertung mit 35,7 Punkten an der Spitze, gefolgt Maria Beer aus Mähring mit 49.3 Punkten. Auch noch auf dem "Stockerl" Andrea Bauer aus Schönhaid mit 59,4 Punkten. Den 4. Rang eroberte sich Cornelia Schedl, Schwarzenbach, 62,2 Punkte, 5. Christina Fellner, Konnersreuth, (65,9), 6. Ramona Thiermann, Tirschenreuth (67,3), 7. Marion Meißner, Tirschenreuth (69,5), 8. Erika Ringel, Schönhaid (81,5), 9. Adam Petra, Wildenau ( 81,5) und 10. Sarah Weiß, Konnersreuth (93,0). Jede Schützin konnte sich aus einem reich bestückten Gabentisch einen Sachpreis aussuchen. Der unterhaltsame Wettbewerb wird im nächsten Jahr auf der Schießanlage der Schützengesellschaft Mitterteich stattfinden.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.