Berlinfahrer mit vielen Informationen im Gepäck

Tirschenreuth. An drei sonnigen Tagen hatten 50 politisch interessierte Frauen und Männer aus den Landkreisen Tirschenreuth und Neustadt/WN sowie der Stadt Weiden die Möglichkeit Berlin zu erkunden. Mit der Reiseleiterin Anne Wengenroth vom Bundespresseamt besuchte die Gruppe gleich am ersten Nachmittag eine Plenarsitzung des Bundestags. Anschließend erklärte MdB Reiner Meier in einer Diskussionsstunde seine Tätigkeit. Am zweiten Tag stand ein Informationsgespräch im Bundesrat auf dem Programm, im Anschluss eine zweistündige Stadtrundfahrt durch Berlin, ein Besuch der Dauerausstellung "Alltag in der DDR" im Museum der Kulturbrauerei und im "Tränenpalast" - die ehemalige Ausreisehalle der Grenzübergangsstelle Bahnhof Friedrichstraße. Den Abend verbrachten die Teilnehmer bei einem gemütlichen Abendessen und einem "lockeren" Gespräch mit MdB Reiner Meier. Ein individueller Rundgang am Kurfürstendamm und schließlich der Besuch in der Bayerischen Vertretung rundeten das Programm ab. Nach einem Informationsgespräch und einem gemeinsamen Mittagessen ging es dann wieder mit vielen Informationen im Gepäck zurück in die Heimat. Bild: hfz

Weitere Beiträge zu den Themen: Politik (7296)Berlin (7520)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.