Familie Jando aus Halle zum 20. Mal am Burgerhof
Mit Kind und Katze

Bürgermeister Hubert Kraus, Vermieterin Christa Bayer (von links) und ihr Mann Karl (rechts) freuen sich über ihre treuen Urlaubsgäste Ines, Elias und Isabel Jando (von links). Bild: lpp

Haid. Wanderungen und Ausflüge in den Steinwald und das Fichtelgebirge, das Leben mit den Tieren auf dem Bauernhof, die Gastfreundschaft der Vermieterfamilie und die Region sind es, was Familie Jando aus Halle bereits zum 20. Mal in die Steinwaldgemeinde Pullenreuth zieht. Auf dem Burgerhof bei Christa und Karl Bayer fühlen sich Ines, Elias und Isabel so wohl, dass sie seit 2004 immer wieder hier Urlaub machen.

Christa Bayer dankte ihren Gästen mit einem persönlich gehaltenen Gedicht. Sie hob hervor, dass die Familie die Region nun schon zu allen Jahreszeiten kennengelernt habe. Außerdem würden sie gerne die regionalen Spezialitäten vor Ort einkaufen und genießen, sich in den Gaststätten verwöhnen lassen und an den Vereinsfesten im Ort teilnehmen. Das Traktorfahren und natürlich die Arbeit mit den Tieren gefällt vor allem Sohn Elias besonders gut. Sogar ihre eigenen Katzen durften mitkommen.

Und da es den Jandos auf dem Burgerhof so gut gefällt, haben sie bereits andere Familien angelockt. Bürgermeister Hubert Kraus dankte der Urlauberfamilie herzlich für ihre Treue und überreichte das Wappen der Gemeinde.
Weitere Beiträge zu den Themen: Tourismus (110)Fichtelgebirge (55)Steinwald (42)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.