Leser-Foto
Nur noch Ruinen erinnern an Burg Liebenstein

Fast 1000 Jahre reicht die Errichtung der Burg Liebenstein bei Plößberg (Kreis Tirschenreuth) zurück. Seit ihrem Niedergang im 17. Jahrhundert verfiel die einstmals stolze Burg zur Ruine. Noch dazu beschädigten Sprengarbeiten durch den Granitabbau bis in die 1970er Jahre die Reste der Befestigung erheblich. Zunächst in Eigenarbeit sicherten Bürger die Anlage. Nun beginnt der 4. Bauabschnitt zur Rekonstruierung - "zur Freude aller Touristen und Burgen-Liebhaber", schreibt unsere Leser-Fotografin Renate Bauer-Zölch.

Weitere Beiträge zu den Themen: Burgruine (8)Leserbild (29)Burg Liebenstein (2)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.