Schönheit der Heimat
Bundespolitiker im Stiftland unterwegs

Im Sibyllenbad empfing Bürgermeister a. D. Albert Köstler (rechts) in Vertretung von Bürgermeisters Klaus Meyer die Bundespolitiker Alexander Hoffmann mit Ehefrau Nesli (links) sowie Ulrike und Reiner Meier. Bild: hfz
Vermischtes
Kreis Tirschenreuth
24.05.2016
106
0

Tirschenreuth. Um sich über die Nördliche Oberpfalz zu informieren, besuchte MdB Alexander Hoffmann aus dem Wahlkreis Main-Spessart das Stiftland. Hoffmann ist Mitglied im Ausschuss für Recht und Verbraucherschutz und kam auf Einladung seines Tirschenreuther Kollegen Reiner Meier gerne in den Landkreis.

Nach der Anreise besichtigten die Abgeordneten gemeinsam mit ihren Frauen das Sibyllenbad, wo Barbara Bannert, Leiterin Vertrieb und Marketing, sowie Bürgermeister a. D. Albert Köstler die Politiker in Empfang nahmen und durchs Haus führten. Meier zeigte seinem Gast danach bei einer Landkreisrundfahrt die Sehenswürdigkeiten seiner Heimat, unter anderem die Basilika Waldsassen. Zurück in der Kreisstadt wurde Hoffmann am Nachmittag von Bürgermeister Franz Stahl begrüßt, bevor Gästeführer Thomas Sporrer dem Gast aus dem Spessart die schönsten Plätze Tirschenreuths zeigte.

Das umfangreiche Programm schloss eine Besichtigung der neu sanierten Burg Falkenberg ein. Begleitet vom Burgbeauftragten Matthias Grundler erfuhr der Parlamentarier interessante Erkenntnisse über den einstigen Besitzer der Burg, Friedrich-Werner Graf von der Schulenburg. Bei einer Begehung des Geschichtsparks Bärnau führten Bürgermeister Alfred Stier und Alfred Wolf, Vorsitzender des Vereins Via Carolina, die beiden Parlamentarier durchs Gelände.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.