Zwischen Weiden und Selb wäre noch Raum
Fernbus-Halt in Mitterteich?

Patrick Kurth (Leiter Politik Flixbus), MdB Reiner Meier und Bürgermeister Roland Grillmeier beim Gespräch in Berlin. Bild: hfz
Vermischtes
Kreis Tirschenreuth
04.05.2016
166
0

Tirschenreuth. Auf Initiative von Reiner Meier war die Anbindung der nördlichen Oberpfalz an das Fernbusnetz Thema in der Berliner Zentrale von FlixBus. Dabei ging es insbesondere um die Chancen für einen Halt am Autobahnrasthof Mitterteich. Schon heute bestünden Fernbus-Haltestellen in Weiden und Selb. Meier sah aber durchaus noch weiße Flecken auf der Landkarte. "Die Fernbusse von München nach Berlin fahren ohnehin auf der A 93 durch den Landkreis Tirschenreuth. Da sehe ich durchaus Raum für einen weiteren Halt." Mitterteich biete sich durch seinen Autobahnrasthof und seine zentrale Lage geradezu ideal an.

An dem Gespräch in der Berliner Zentrale nahm auch der Mitterteicher Bürgermeister Roland Grillmeier teil. Dabei wurden die baulichen Voraussetzungen und die rechtlichen Möglichkeiten für einen zusätzlichen Halt ausgelotet. Eine Fernbuslinie wird von den Behörden nur genehmigt, wenn sie nicht in Konkurrenz zum öffentlichen Personennahverkehr tritt. Zudem müssen Lenkzeiten der Fahrer auch bei unerwarteten Ereignissen eingehalten werden.

"Wir stehen am Anfang eines längeren Weges, aber ich glaube, dass wir eine reelle Chance haben", gibt sich Meier optimistisch. Auch Flixbus sehe durchaus den Bedarf nach einem weiteren Halt.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.