Fesch auf Platz eins
Faschingsgaudi beim Seniorenclub "Unter uns"

Die Preisträger der Maskenprämierung (von links) Vorsitzende Gertrud Zitzler, Platz drei die Clowns, Platz eins die Fesche Dame und die Zweitplatzierten, das Kartenpaar. Bild: sip
Freizeit
Krummennaab
03.02.2016
49
0

Mit einem dreifachen "Krummennaab Helau" begrüßte die Vorsitzende des Seniorenclubs "Unter uns", Gertrud Zitzler, alle Narren aus Krummennaab und Erbendorf. Auch aus den restlichen umliegenden Ortsteilen sind die Mitglieder zur Faschingsgaudi ins Schützenhaus nach Thumsenreuth gekommen.

Nach Kaffee und Kuchen, beglückwünschte die Vorsitzende das Geburtstagskind vom Januar, Gertrud Meisl. Die Gratulation der Vorsitzenden, die auch im Januar Geburtstag hatte, übernahm Marille Schäffler von den "Erbendorfern". Zitzler richtete auch Genesungwünsche an alle kranken Mitglieder, besonders an Erna Kappauf.

Als Überraschung kündigte Zitzler die Auftritte der Purzelgarde und der Kindergarde des TSV Krummennaab an. Die Purzelgarde zeigte als Minimäuse ihr Können. Es folgte die Kindergarde mit ihrem Tanz als Schneefrauen. Beide wurden mit Applaus belohnt. Dazwischen sorgte Alleinunterhalter Klaus Lingl für Tanzmusik und die richtigen Töne zur Polonaise.

Nach dem Auftritt der Kindergarde, wurde an die Vorsitzende Gertrud Zitzler und an den Musikus Klaus Lingl ein Faschingsorden überreicht. Die Vorsitzende dankte den Betreuerinnen und Trainerinnen der beiden Garden und natürlich den Kindern, dass sie sich die Zeit genommen und die Mühe gemacht haben, nach Thumsenreuth zu kommen.

Bei der Maskenprämierung erreichten die Clowns Platz drei, während der zweite Platz an das Kartenpaar ging. Den ersten Platz belegte die "fesche Dame". Alle drei Plätze erhielten einen Orden und ein kleines Präsent. Der Seniorenclub trifft sich das nächste Mal am Mittwoch, 17. Februar, zum traditionellen Fischessen im Foyer der Mehrzweckhalle in Krummennaab.
Weitere Beiträge zu den Themen: Fasching (647)Seniorenclub (9)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.