Gospelchor und Nikolaus bereichern Messe

Freizeit
Krummennaab
11.12.2015
4
0
Krummennaab. Bischof Nikolaus besuchte in Begleitung von zwei Engeln den Gottesdienst in der katholischen Kirche Mariä Himmelfahrt. Musikalisch sorgte der Gospelchor "Just for Joy" aus Kemnath unter der Leitung von Andrea Kick für Begeisterung. Der Himmelsbote wusste einiges zu Berichten aus dem Pfarreileben. So regte er an, das doch die Gottesdienste etwas besser besucht werden sollten. Auch den einen oder andern "Schwätzer" ermahnte er. Ein großes Lob ging an die "Quersinger" mit ihrem Anhang, die in ungezählten Arbeitsstunden das Pfarrheim renoviert hatten. Auch die Ministranten kamen gut weg. So verabschiedete sich der Bischof und versprach, im Anschluss an den Gottesdienst nochmals zu kommen, um die guten Kinder mit etwas Süßem zu beschenken. Zwei Mütter der Ministranten übernahmen an diesem Sonntag auch wieder den Verkauf von Waren aus dem "Eine Welt Laden". Der Erlös kommt Menschen aus den Entwicklungsländern zu Gute.
Weitere Beiträge zu den Themen: Gospel (22)Just for Joy (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.