Analoges Zeitalter geht langsam zu Ende - Floriansjünger freuen sich auf Digitalfunk im Landkreis

Analoges Zeitalter geht langsam zu Ende - Floriansjünger freuen sich auf Digitalfunk im Landkreis (den) Analog war gestern, ab sofort wird digital gefunkt. Die neue Technik ist im Landkreis Tirschenreuth bereits flächendeckend ausgebaut und steht den Feuerwehren für ihre Dienste zur Verfügung. Die Umstellung wird aber noch dauern, bis alle Floriansjünger mit der digitalen Technik ausgerüstet sind. In der Übergangszeit ist das neue System im Parallelbetrieb zum Analogfunk aktiv. Am Wochenende trafen sich
Lokales
Krummennaab
01.04.2015
1
0
Analog war gestern, ab sofort wird digital gefunkt. Die neue Technik ist im Landkreis Tirschenreuth bereits flächendeckend ausgebaut und steht den Feuerwehren für ihre Dienste zur Verfügung. Die Umstellung wird aber noch dauern, bis alle Floriansjünger mit der digitalen Technik ausgerüstet sind. In der Übergangszeit ist das neue System im Parallelbetrieb zum Analogfunk aktiv. Am Wochenende trafen sich die Führungsdienstgrade der Feuerwehren Krummennaab, Thumsenreuth, Premenreuth, Röthenbach, Siegritz und Wetzldorf zur Schulung. Die Ausbildung übernahmen Christian Böhm, Markus Krenkel, Michael Gröschl und KBM Herbert Thurm. Bild: den
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401136)April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.