Bischof Nikolaus besucht Krummennaaber

Lokales
Krummennaab
15.12.2014
0
0
Hohen Besuch bekamen die Gottesdienstbesucher. Der heilige Bischof Nikolaus zog unter den Klängen des Gospelchors "Just for Joy", begleitet von zwei Engeln, feierlich ins Gotteshaus ein. Er berichtete, was ihm das Jahr über gefallen hat und was weniger. Er versprach, nach dem Gottesdienst noch einmal zu kommen, um die Kinder zu bescheren. Den Gottesdienst gestaltete der Gospelchor "Just for Joy" aus Kemnath, unter der Leitung von Andrea Kick.

Mit Liedern wie "Geh den Weg nicht allein", "Rose in December" und "Glorify the Lord" gestalteten sie den Gottesdienst. Das Vaterunser sangen alle Besucher mit. Nach dem Schlusslied kam auch Bischof Nikolaus mit einem Korb voll Süßem. Auch die Chormitglieder wurden mit einem Präsent bedacht. Ebenso gut angenommen wurde die Eine-Welt-Waren, die zwei Mütter von Ministranten anboten.
Weitere Beiträge zu den Themen: 12-2014 (6638)Kurz notiert (401123)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.