Blumen für Übungsleiterin

Barbara Neugirg bringt Schwung in das Mutter-Kind-Turnen. Bild: den
Lokales
Krummennaab
31.03.2015
2
0
Kleine Überraschung für die neue Übungsleiterin des Mutter-Kind-Turnens: Oberturnwartin Edith Mark begrüßte Barbara Neugirg mit einem Blumenstrauß und wünschte viel Erfolg und vor allem Spaß in den Turnstunden. Seit Anfang März turnen nämlich wieder 17 kleine Mädchen und Jungen bis fünf Jahre mit ihren Müttern und Omas immer dienstags in der Mehrzweckhalle.

Die beiden Turnsportvereine aus Krummennaab und Reuth freuen sich, mit Neugirg eine Trainerin für die Mütter und Kinder gefunden zu haben. Das Angebot beruht auf einer Kooperation der beiden TSV-Gruppierungen und findet bereits regen Zuspruch. In den Übungsstunden, immer dienstags von 15 bis 16.30 Uhr, sollen die kleinen Sportler mit allen Sinnen und mit Fantasie toben, klettern, krabbeln und singen. Im Mittelpunkt steht das Kennenlernen der Sportgeräte und der Aufbau einer kleinen Turnlandschaft. Infos unter Telefon 0171/3853339.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.