Eine Schirmherrschaft zum Geburtstag

Eine Schirmherrschaft zum Geburtstag (den) Den 60. Geburtstag ihres Ehrenvorsitzenden Jakob Gallersdörfer (mit Schirm) nahmen die Krummennaaber Floriansjünger zum Anlass, ihn um die Schirmherrschaft zu den Feierlichkeiten zum 120-jährigen Bestehen im kommenden Jahr zu bitten. Dazu gingen Vorsitzender Matthias Reul, Stellvertreterin Stefanie Sieder und Festleiter Markus Krenkel vor ihm auf die Knie, um ihr Anliegen in Versform vorzutragen. Gallersdörfer entsprach der Bitte: "Wie das Wetter wird, dafür ka
Lokales
Krummennaab
05.06.2015
1
0
Den 60. Geburtstag ihres Ehrenvorsitzenden Jakob Gallersdörfer (mit Schirm) nahmen die Krummennaaber Floriansjünger zum Anlass, ihn um die Schirmherrschaft zu den Feierlichkeiten zum 120-jährigen Bestehen im kommenden Jahr zu bitten. Dazu gingen Vorsitzender Matthias Reul, Stellvertreterin Stefanie Sieder und Festleiter Markus Krenkel vor ihm auf die Knie, um ihr Anliegen in Versform vorzutragen. Gallersdörfer entsprach der Bitte: "Wie das Wetter wird, dafür kann ich nichts, aber wenn alle gut zusammenhalten und an einem Strang ziehen, werden wir das Fest schon schaukeln." Für Gattin Waltraud hatten die Spritzenmänner und -frauen einen Blumenstrauß als kleines Dankeschön dabei - dafür, dass sie sich ihren Mann " ausleihen" dürfen. Bild: den
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Juni 2015 (7771)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.