Gemeinderäte machen mächtig Druck

Gemeinderäte machen mächtig Druck (den) Nach der Gemeinderatssitzung empfingen Mitarbeiter der BRK-Bereitschaft Erbendorf die Räte zur landkreisweiten Aktion "Drücken macht staRK". Thomas Sailer erläuterte die Wichtigkeit, bei Notfallsituationen sofort mit Wiederbelebungsmaßnahmen zu beginnen. Unter den wachsamen Augen der Rotkreuzler drückten Bürgermeister und Gemeinderäte die Dummy-Puppen. Zum Dank für die Vorführung und weil sowohl die Wasserwacht als auch das BRK Erbendorf Jubiläum feiern konnten, ü
Lokales
Krummennaab
09.12.2014
10
0
Nach der Gemeinderatssitzung empfingen Mitarbeiter der BRK-Bereitschaft Erbendorf die Räte zur landkreisweiten Aktion "Drücken macht staRK". Thomas Sailer erläuterte die Wichtigkeit, bei Notfallsituationen sofort mit Wiederbelebungsmaßnahmen zu beginnen. Unter den wachsamen Augen der Rotkreuzler drückten Bürgermeister und Gemeinderäte die Dummy-Puppen. Zum Dank für die Vorführung und weil sowohl die Wasserwacht als auch das BRK Erbendorf Jubiläum feiern konnten, überreichte Bürgermeister Uli Roth zwei Spendenkuverts. Auf dem Bild (von links) Thomas Sailer und Christian Stahl vom BRK, die Fraktionssprecher Herbert Mattes (FW), Jakob Gallersdörfer (CSU) und zweiter Bürgermeister Reinhard Naber (CSU). Bild: den
Weitere Beiträge zu den Themen: 12-2014 (6638)Kurz notiert (401138)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.