Grundschule jetzt mit schnellem Internet

Grundschule jetzt mit schnellem Internet (hju) "Endlich schnelles Internet." Dies ist seit langer Zeit ein großer Wunsch von Ewald Pavlica, dem IT-Lehrer und -beauftragten an der Grundschule. "Unser Internet war so langsam, dass die Stunde um war, bevor sich das letzte Kind angemeldet hatte", klagt der Pädagoge. Normaler Unterricht war fast nicht möglich. Doch nun konnte endlich Abhilfe geschaffen werden. Kabel Deutschland beförderte die Grundschule ins 21. Jahrhundert. Nach einer Messung verkündete Pav
Lokales
Krummennaab
27.02.2015
3
0
"Endlich schnelles Internet." Dies ist seit langer Zeit ein großer Wunsch von Ewald Pavlica, dem IT-Lehrer und -beauftragten an der Grundschule. "Unser Internet war so langsam, dass die Stunde um war, bevor sich das letzte Kind angemeldet hatte", klagt der Pädagoge. Normaler Unterricht war fast nicht möglich. Doch nun konnte endlich Abhilfe geschaffen werden. Kabel Deutschland beförderte die Grundschule ins 21. Jahrhundert. Nach einer Messung verkündete Pavlica stolz, dass Geschwindigkeiten sogar über 100 Mbit/s erreicht wurden. "Einfach großartig.", freut sich der Lehrer und hofft, dass dies auch in Zukunft so bleibt. Bürgermeister Uli Roth und Rektorin Elisabeth Holzinger bedankten sich bei Regionalberater und Teamleiter Hans-Peter Reil und Medienberater Franz Wegert für Umsetzung des Projekts. Die Grundschule ist nun eine von wenigen Schulen in der nördlichen Oberpfalz, die behaupten können "schnelles Internet" zu haben. Bild: hju
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.