Künstlerisches Talent überzeugt

Harald Birk überreichte einen Scheck in Höhe von 500 Euro an die Leiterin des Kinderhauses St. Marien Anita Jungkunz und die Vorschulkinder. Bild: den
Lokales
Krummennaab
21.05.2015
1
0
Mit einem strahlend gelben Haus gewannen die Vorschulkinder des Kinderhauses St. Marien den zweiten Platz bei einem Malwettbewerb. Gemeinsam mit Praktikantin Verena Hederer hatten die Mädchen und Jungen ein Papp-Häuschen bemalt und beklebt. Schnell verwandelten die kleinen Künstler das weiße Haus in ein buntes.

Das eingesandte Foto mit dem Kunstwerk und den kleinen Gestaltern überzeugte. Die Jury der Raiffeisenbank würdigte die Bemühungen mit dem zweiten Platz. Damit verbunden ist ein Scheck in Höhe von 500 Euro. Kinderhausleiterin Anita Jungkunz hat schon eine Liste mit Spielsachen vorbereitet, die sie für ihre Schützlinge kaufen möchte. Die Kinder dürfen sich nun unter anderem auf eine Erlebnis-Spielwelt und ein neues Sofa freuen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401124)Mai 2015 (7906)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.