Lobgesang

Langjährige Mitglieder und Aktive zeichnete die Chorgemeinschaft Krummennaab aus. Auf dem Bild (von links) Stefan Hiller, Chorleiter Helmut Wolf, die Vorsitzenden Dr. Wolfgang Witt und Georg Bauer, Gerhard Hör, Otto Köppl und Bruno Steinhauser. Bild: den
Lokales
Krummennaab
22.12.2014
23
0

Lieder begleiten ihr Leben. Dies trifft auf die Mitglieder zu, denen die Chorgemeinschaft für bis zu 50-jährige Treue gratulierte und Ehrennadeln überreichte.

Die neuen Pächter Karlheinz und Heike Kremp hatten das Schützenhaus liebevoll weihnachtlich dekoriert und einen idealen Rahmen für die Ehrungen bei der Weihnachtsfeier der Chorgemeinschaft bereitet.

Der Männerchor trug drei Weihnachtslieder vor, dann erfolgte die Auszeichnung der verdienten Mitglieder für ihre langjährige Treue zum Verein oder aktives Singen im Chor. Otto Köppl ist seit 25 Jahren Mitglied beim Liederkranz Krummennaab, Gerhard Hör 40 Jahre beim Männergesangverein Thumsenreuth. Von den aktiven Sängern nahm Bruno Steinhauser, der Stimmführer im zweiten Tenor, für seine Zuverlässigkeit Lob entgegen und für 50 Jahre Singen die goldene Ehrennadel des Fränkischen Sängerbunds und des Deutschen Chorverbands. Der Vorsitzende des Männergesangvereins Thumsenreuth, Georg Bauer, erhielt ebenfalls für 50 Jahre aktives Singen die Ehrung aus den Händen von Stefan Hiller.

Vorsitzender Dr. Wolfgang Witt erinnerte an die Höhepunkte des Jahres 2014 und dankte Chorleiter Helmut Wolf für seinen unermüdlichen Einsatz mit einem kleinen Präsent. Neben einigen gemeinsam gesungenen Weihnachtsliedern brachte der Chor dem neuen Wirtspaar ein Begrüßungsständchen, das sich davon ganz gerührt zeigte. Bei Plätzchen, Nüssen und Glühwein klang der Abend stimmungsvoll aus.
Weitere Beiträge zu den Themen: Thumsenreuth (576)12-2014 (6638)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.