Vom Altar in den Freizeitpark

Einen tollen Tag im Freizeitpark Plohn erlebten die Ministranten der Pfarrei Mariä Himmelfahrt Krummennaab und die Mitglieder der Feuerwehr aus Premenreuth mit ihrem jeweiligen Betreuern. Bild: sip
Lokales
Krummennaab
29.09.2015
2
0
Die Ministranten der Pfarrei Mariä Himmelfahrt unternahmen mit ihren Betreuern Petra Sieder, Margot und Rudolf Schneider sowie einigen Eltern und Freunden einen Tagesausflug in den Freizeitpark nach Plohn. Es war ein Dankeschön dafür, dass die Kinder und Jugendlichen das ganze Jahr über Dienst am Altar machen. Mit an Bord war auch die Jugendfeuerwehr aus Premenreuth mit ihrem Betreuer Dietmar Schieder. Nach einer Brotzeit zur Ankunft hatten die Minis massig Zeit, den Park zu erkunden.

Ein Highlight war die Holzachterbahn "El Torro". Mancher legte zwölf Fahrten hin. Aber auch für nicht so Wagemutige gab es viel zu entdecken. Bei einer gemütlichen Floßfahrt konnten Dinosaurier bestaunt werden. Ein Nostalgie-Karussell kam glänzend an. Auch Wasserrutschen und Klettertürme wurden erobert. Müde von den vielen Eindrücken trat die Truppe die Heimreise an. Für nächstes Jahr ist ein Besuch im Kristallbad "Palm Beach" geplant.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.