Vorschulkinder des Kinderhauses St. Marien wandern zum Vierseithof in Erlhammer
Stolze Nachwuchsreiter

Lokales
Krummennaab
18.07.2015
0
0
(den) Die Vorschulkinder des Kinderhauses St. Marien machten sich auf den Weg zum Vierseithof nach Erlhammer. Zum Glück waren die Wanderer gut ausgerüstet, denn schon fast am Ziel angekommen, überraschte sie ein heftiger Regenschauer. Nach einer kurzen Unterstellpause war es dann nicht mehr weit. Die ersten Pferde auf den Koppeln waren schon zu sehen. Claudia Schrembs begrüßte die Kinder. Nach einer Brotzeit im Reiterstübchen standen für die vierzehn Mädchen und Buben die Pferde Danger und Vito fertig gesattelt bereit.

Die jungen Gäste durften sie erst einmal mit Leckerlis "bestechen". In der Reithalle war es dann soweit: Jeder durfte ein paar Runden reiten. Auf dieses Erlebnis hatten sie sich schon lange gefreut. Ganz stolz saßen sie auf den Pferden und versuchten sogar Kunststücke.

Nachdem sie Vito in seinen Stall zurückgeführt hatten, bedankten sich die Kinder mit einem Geschenk.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401136)Juli 2015 (8668)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.