Baum im Becher

Die kleinen leichten Birkensamen verteilt der Wind. Oder - wie im Kindergarten - die Mädchen und Buben. Baumkletterer und -pfleger Manfred Härtl erläuterte den Mädchen und Buben von St. Marien, was im Wald so alles los ist. Bild: den
Vermischtes
Krummennaab
04.10.2016
23
0

Ganz viel zum Anfassen und Anschauen hatte Baumpfleger Manfred Härtl für die Mädchen und Buben des Kinderhauses St. Marien dabei. Es war schon eine Schau, als der Fachmann in seinem Buggy mit Anhänger in den Garten kam.

Im Rahmen ihres Projektes "Bäume im Herbst" hatten sich die Kinder einen Spezialisten eingeladen. Härtl hatte viele Äste, Baumstämme, Samen und Blätter für die Mädchen und Jungen dabei. Die Kastanie und die Eichel haben relativ große Samen. Dagegen fliegen die Samen der Birke beim kleinsten Windstoß. Voller Eifer simulierten die Kinder Wind und pusteten die Samen durch die Luft.

Da die Mädchen und Buben gemeinsam mit ihren Erzieherinnen und Leiterin Anita Jungkunz die Woche zuvor bereits im Wald unterwegs waren, kannten sie sich auch sehr gut aus. Der Unterschied zwischen Laub- und Nadelbäumen war kein Problem. Auch über die Tiere des Waldes wussten sie schon gut Bescheid. Das ausgestopfte Eichhörnchen wurde ausgiebig gestreichelt. Anschließend galt es, Ordnung in die vielen ausgelegten Äste zu bringen. Fleißig türmten die Mädchen und Jungen die Nadelhözer auf eine Seite und packten die Laubäste auf die andere. Auch ein eigenes Waldbuch gestalteten die Kinder. Dazu pausten sie Rinde ab, stempelten mit Blättern und zeichneten die Umrisse der Bäume und deren Blätter. Als Brotzeit gab es anschließend einen kleinen Joghurt. Den löffelten alle natürlich ganz brav aus. Denn der Becher diente zum Schluss als Pflanztopf für den eigenen Setzling. So nahm jedes Kind viel Wissen und einen eigenen Baum mit nach Hause.
Weitere Beiträge zu den Themen: Manfred Härtl (2)Baumpfleger (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.