Drei Könige von Tür zu Tür
Sternsinger in Krummennaab

Vermischtes
Krummennaab
08.01.2016
21
0

24 Ministranten, Kommunionkinder und Jugendliche machten sich als Sternsinger auf den Weg, um Spenden für Kinder in Bolivien und anderswo zu sammeln. Aufgeteilt in 7 Gruppen, begleitet jeweils durch eine Erwachsene Person, brachten sie Gottes Segen und hinterließen an den Türen die obligatorische Schrift.

Der traditionelle Rundgang war von heftigem Schneetreiben begleitet, der die Aufgabe nicht unbedingt leichter machte. Nach getaner Arbeit trafen sich alle im Pfarrheim, wo einige Mütter wieder ein leckeres Mittagessen zubereitet hatten. Und bei einer Tasse Kinderpunsch waren die Strapazen schnell vergessen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.