Erstklässler feiern sich als die neuen Lese-Könige
Buchstaben am Büfett

Lesen lernen ist nicht einfach. Diese Mädchen und Buben der Grundschule Krummennaab haben es geschafft und durften sich die Kronen als Lese-Könige aufsetzen. Bild: den
Vermischtes
Krummennaab
07.07.2016
18
0

Frisch gekrönt als Lese-Könige feierten die Erstklässler diese Woche ihr Buchstabenfest. Dazu hatten sich die Mädchen und Jungen extra Kronen gebastelt. Stolz präsentierten sie ihr Buchstabenbuch. An diesem hatten die Kinder seit September vergangenen Jahres gearbeitet.

Jeder Buchstabe ist hier mit einer eigenen Seite vertreten. Jetzt dekorierten sie noch das Deckblatt. Im Buch hatten sie Wattewolken und Nudeln geklebt, Drähte gebogen oder Elefanten gefaltet. Auch auf dem Buchstabenbüfett waren nahezu alle Kandidaten aus dem Alphabet zu finden. Von A wie Apfel, B wie Banane und C wie Cocktail-Tomaten über G wie Gummibärchen bis zum Z wie Zuckerstreusel-Muffins.

Die Damen des Elternbeirats hatten ein buntes Büfett im Pausenhof vorbereitet. Rektorin Elisabeth Holzinger zeigte sich stolz, dass wirklich alle Kinder lesen gelernt haben. Die beiden Klassenlehrer Beate Mark und Ewald Pavlica zogen mit ihren Schülern, das Abc-Lied singend, durch das Schulhaus. Zur großen Pause luden die Erstklässler ihre Kameraden ans Buchstaben-Büfett ein.
Weitere Beiträge zu den Themen: Grundschule Krummennaab (13)Lese-Könige (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.