Jubelkonfirmation in der Leonardikirche Krummennaab
26 Mal Grund zum Feiern

Pfarrerin Nadine Schneider (links) gratulierte den Jubel-Konfirmanden und ermunterte sie, weiterhin Hoffnungen und Träume zu haben. Bild: zaf
Vermischtes
Krummennaab
11.10.2016
50
0

(zaf) Großes Jubiläum hatten am Sonntag 26 Jubelkonfirmanden. 25 Jahre Konfirmation feierte Reinhard Bauer, 50 Jahre sind es bei Gunda Bäumler, Hans Höllerer, Frieda Pürner, Rudolf Stablotzki und Hans Zahn. 60 Jahre stehen zu Buche bei Renate Braun, Erhard Jeltsch, Werner Kliegel, Richard Lehner, Erika Purucker und Erich Steiner.

Auf 65 Jahre blicken Gerda Hansel, Rosa Lehner, Wilhelm Lehner, Betty Meyer, Karl Purucker, Ingrid Selch, Frieda Thiel, Betty Tretter und Marianne Wenzel zurück. Beeindruckende 70 Jahre sind es bei Ernst Horn, Karl Prölß, Joachim Tzschoppe und Karl Wübbenhorst. Otto Klüher feierte vor sage und schreibe 75 Jahren seine Konfirmation.

Mit dem "Großen Weg", einem Gemälde von Friedensreich Hundertwasser, verglich Pfarrerin Nadine Schneider das Leben der Jubilare. "Nichts ist gerade. Alles ist offen." Der Lebensweg sei für alle nicht immer angenehm gewesen. Dennoch machen strahlende Farben, wie sie auf dem Bild, das zuvor ausgeteilt wurde, zu sehen waren, den Lebensweg heller. Pfarrerin Schneider ermutigte die Jubelkonfirmanden, weiterhin Träume zu haben, sowohl für sich selbst, als auch für andere.

Nach der Kirche bekamen alle Jubilare eine Urkunde. Besonders feierlich machten den Gottesdienst der Posaunenchor Thumsenreuth-Krummennaab mit Leiter Werner Klüher und der Kirchenchor mit Leiterin Susanne Lehner.
Weitere Beiträge zu den Themen: Jubelkonfirmation (19)Leonardikirche (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.