Häuslfest in Haselmühl
Die Wehr lässt's krachen

Man kann ja eigentlich nie früh genug anfangen, um später mal ein echter Löschmeister zu werden: Natürlich waren die Mitmach-Angebote beim Häuslfest der Haselmühler Feuerwehr besonders bei den Kindern gefragt. Bild: egl
Freizeit
Kümmersbruck
05.09.2016
110
0

Was passiert, wenn man brennendes Fett mit Wasser löscht? Dann entsteht ein echter Knalleffekt. In diesem Fall beabsichtigt, als Warnung - und als ein Hingucker im Programm des Häuslfests der Haselmühler Feuerwehr.

Haselmühl. Für ihr traditionelles Fest an der Köferinger Straße hatte sich die Haselmühler Wehr am Sonntag wieder einiges einfallen lassen. Mit einem Frühschoppen wurden die ersten Gäste empfangen. Der Spanferkelrollbraten, der sich seit den frühen Morgenstunden am Grill gedreht hatte, wurde mittags aufgetischt. Es war nicht zu übersehen, dass er wieder hervorragend schmeckte.

Nachmittags kamen die Kinder zum Zug. An einer FeuerlöscherÜbungsstation führten Aktive eine Fett-Explosion, einen Papierkorb-Brand und eine Spraydosen-Explosion vor - eine ziemlich beeindruckende Angelegenheit. Auch Fahrten im Einsatzfahrzeug wurden angeboten. Die größte Attraktion für die Kinder war die Hüpfburg. Der Abend klang mit Hamburgern, geräucherten Forellen, Bratwürsten und Bier aus.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.