Jahreshauptversammlung Schwimmschule AquaVitalis
Voller Terminkalender

Vorstand und Ausbilder: Vorsitzender Bernhard Fleischmann (links), Bürgermeister Roland Strehl, AquaVitalis-Leiterin Christine Fleischmann (Fünfte von links), Gründungsmitglied Jens Günther (Siebter von rechts), Gründungsmitglied Josef Saffert (Zweiter von rechts) und zweite Vorsitzende Monika Berghammer (rechts). Bild: hfz
Freizeit
Kümmersbruck
09.05.2016
78
0

Absoluter Höhepunkt für die Schwimmschule AquaVitalis war der Trainingsstart im vergangenen Jahr: Mit der Eröffnung des Aktivbades KA2 verbessern die Mitglieder von 4 bis 89 Jahren künftig ihren Schwimmstil.

Diese Bilanz zog Vorsitzender Bernhard Fleischmann Im Unterrichtsraum der Wasserwacht bei der Jahreshauptversammlung. Nur sehr wenige Mitglieder waren der Einladung gefolgt. Der Vereinstag am Montag sei eine sehr gute Entscheidung gewesen. Es vereinfache enorm die Organisation und die Flexibilität der Ausbildung. Bei den Finanzen konnte Fleischmann einen ausgeglichenen Haushalt vorweisen.

Die Eintrittskosten bzw. Benutzungsgebühren seien mit der größte Posten bei den Ausgaben. Die Regelung, pauschal 20 Prozent der Kursgebühren an die Gemeinde abzuführen, sei unverhältnismäßig hoch gewesen. Mit der Badbenutzungsgebühr komme die Gemeinde Anbietern im KA2 entgegen. Für die kommende Saison sind viele Aktivitäten geplant. Am Montag, 6. Juni, steigt der AquaCup. Kurze Strecken und Staffeln sind auch möglich. Am Montag, 11. Juli, findet der AquaSummerFun im Freibad Rieden statt. Es ist zugleich das Abschlusstraining des Vereins. Für Vorstand und Ausbilder ist im August ein Ausflug geplant, für die Kinder Mitte September ein Spieletag im KA2. Zum Jahresende wird die Bayerische Weihnacht in Moos veranstaltet.

Die Schwimmschule präsentiert sich künftig auf Infoveranstaltungen für Gesundheit und Fitnesstagungen. Auftakt wird der Gesundheitstag im Herbst in Kümmersbruck sein. Viel Lob erhielten die Verantwortlichen von Bürgermeister Roland Strehl. AquaVitalis gehöre heute zu den größten als e.V. geführten Schwimmschulen in der Oberpfalz. "Ihr bringt Leben ins Bad", sagte der Bürgermeister.

Schwimmschule Aqua Vitalis in ZahlenVorstand: Bernhard Fleischmann, Monika Berghammer, Jugendwart: Markus Doschat.

Leiterin der Schwimmschule: Christine Fleischmann.

Mitglieder: 138 Erwachsene und 247 Kinder und Jugendliche.

Trainer: 15 Übungsleiter und 6 Anwärter für Übungsleiter.

Ausbildung: Wassergewöhnung, Anfängerschwimmen, Fortgeschrittenen-Schwimmen, Schnorcheln, Aquafitness, Aquajogging, AquaBalance, AquaZumba, Walking und Laufen.

Aktivitäten: 5 700 Teilnehmer bei der Ausbildung, 186 Schwimmabzeichen abgenommen, 120 Teilnehmer beim Stundenschwimmen im Hocko und KA2, 550 Teilnehmer bei Freizeitveranstaltungen.

Kontakt: (09621) 73297, www.Schwimmschule-AquaVitalis.de
Weitere Beiträge zu den Themen: Schwimmschule AquaVitalis (1)Aktivbad K2 (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.