Kinderwochenende in Theuern
Im Schlosshof Gold gefunden

Freizeit
Kümmersbruck
09.06.2016
13
0

Thuern. (e) Erleben mit allen Sinnen, hieß es am zweiten Tag des Kinderwochenendes in Theuern. Beim Auftritt der Sternschnuppenband am Vorabend im Großen Saal spielte das Wetter keine Rolle. Tags darauf gab es vormittags reichlich Regen und nachmittags gehörte entsprechend viel Mut dazu, das Erfahrungsfeld der Sinne im Schlosshof aufzubauen. Doch das Wetter passte, die Besucher konnten viel ausprobieren, entdecken und wahrnehmen. Etwa eine Schale, in der man Wasser zum Sprudeln bringen konnte, oder einen Gong, der Luftballons vibrieren ließ. Mit Museumspädagogin Erika Haßler ging es erst zur Goldsuche und dann zur Goldwäsche. Wie einem das Auge einen Streich spielen kann, das erfuhren die Besucher ebenso, wie man jemanden an der Nase herumführen kann. Mit dabei war Maxl, der Spielebus des Landkreises, der schon mal zeigte, was den Sommer über von ihm zu erwarten ist. Bild: e

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.