Preise für die besten Kegler

Freizeit
Kümmersbruck
19.04.2016
56
0

"Alles ging problemlos über die Bühne", vermeldete Organisatorin Claudia Labyk bei der Siegerehrung des 24. Kegelpokalturniers. Im nächsten Jahr steht dann das Jubiläumsturnier an.

Die Veranstaltung sollte vor allem Spaß machen, "wenn auch bei manchen schon Ehrgeiz dabei war". Schmunzelnd sagte Strehl: "Zum Glück wurde der Bauhof heuer nicht Erster. Damit ist schon mal Gerüchten vorgebeugt, dass die Bauhof-Kegler während der Arbeit im Sportzentrum kegeln." Doch das Team belegte bei den Herren immerhin den zweiten Platz hinter dem Familienkreis.

Bei den Herren siegte Ralf Doschat vom Martin-Schalling-Haus, bei den Damen Maria Flierl vom Familienkreis, bei den Jugendlichen Samuel Stiegler von Tell Kümmersbruck und Marian Grasser vom Stopselclub Lengenfeld. Tell Kümmersbruck mit fünf Mannschaften und der SV Köfering mit vier Teams waren die teilnehmerstärksten Clubs.

Die Turnier-SiegerEinzel männlich über 19 Jahre : Ralf Doschat (Martin Schalling Haus/238 Holz); Albert Meier (Wanderfreunde Kümmersbruck/206); Adalbert Flierl (Familienkreis Kümmersbruck/202).

Einzel männlich bis 18 Jahre: Samuel Stiegler (Tell Kümmersbruck/168); Tobias Käßner (JFG Kümmersbruck/160); Kevin Ostrowski (FFW Haselmühl/154).

Einzel weiblich über 18 Jahre: Maria Flierl (Familienkreis Kümmersbruck/221 Holz); Christa Schönberger (TC Kümmersbruck/193); Rita Hillebrand (Martin-Schalling-Haus/185).

Einzel weiblich bis 18 Jahre: Marina Grasser (Stopselclub Lengenfeld/156); Maria Wittmann (Schützen Theuern/105), Pauline Lay (Juso/86).

Einzelkegler: Herrmann Holzner (68), Maria Flierl (61), Linda Graf (51).

Mannschaften Herren: Familienkreis Kümmersbruck (731), Bauhof (714), TC Kümmersbruck (699).

Mannschaften Frauen: TC Kümmersbruck (625), Huzafrauen (617), Martin-Schalling-Haus (589).

Mannschaften Jugend: JFG (556), Stopselclub (456), Tell (456). (e)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.