Verein würdigt treue Mitglieder und bestätigt Führung
Seit 40 Jahren echte Wanderfreunde

Kultur
Kümmersbruck
11.03.2015
19
0
Schon seit 40 Jahren sind Uwe Bauer, Hermann Leitl sowie die Eheleute Gerhard und Heidi Linthaler Wanderfreunde, 35 Jahre sind es bei Wolfgang Rückert: Damit rückten sie beim gleichnamigen Verein in den Blickpunkt bei der Jahreshauptversammlung in der ASV-Sportgaststätte.

Es gab noch weitere Jubilare. Seit 15 Jahre halten Marianne und Rudolf Graf dem Verein die Treue, seit 20 Jahren Anton Schwendner, seit 25 Jahren Gerd Jobst und seit 30 Jahren Edith Neuner, Sybille und Hans-Jürgen Möttig, Elisabeth Krieger, Gerhard sowie Helmut Ehbauer. Neuwahlen standen ebenfalls an. Dabei sprachen die Mitglieder erneut dem amtierenden Führungsduo Manfred Birner und Albert Meier ihr Vertrauen aus. Den Vorstand komplettieren Kassenchefin Erika Jobst und Schriftführerin Tanja Ehbauer. Revisoren sind Johann Schwendner und Hans-Jürgen Möttig, Streckenwarte Gerhard Ehbauer und Alwin Güttler.

Einen Rückblick hielt Tanja Ehbauer. Er reichte von der 40-Jahr-Feier bis zum jüngsten örtlichen Wandertag mit 469 Teilnehmern. Von den 71 Mitgliedern sind rund 30 aktive Wanderer, die auch viel Zeit für ihren Verein opfern. Vorsitzender Manfred Birner ging etwas detaillierter aufs Vereinsjubiläum ein und stellte die Bedeutung gesellschaftlicher Anlässe heraus: Man wolle den Mitgliedern damit auch etwas bieten. Mit dem neuen Vereinslokal, der ASV-Gaststätte, sei man sehr zufrieden. Bürgermeister Roland Strehl lobte die Wanderfreunde für ihre Mitwirkung beim Gemeindejubiläum und bat um weiteren guten Zusammenhalt.

Schließlich gab es noch eine Terminvorschau. Dazu gehörte unter anderem bereits der Hinweis auf den Wandertag am Wochenende 18./19. Juli mit Start und Ziel in Lengenfeld.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.