60 Spieler mischen die Rommé-Karten

Lokales
Kümmersbruck
20.10.2015
0
0
Wieder mal wurden in der Arche Noah die Karten gemischt: Bereits zum elften Mal veranstaltete die Kindertagesstätte an der Schulstraße ihren internen Rommé-Abend. Das Dutzend voll gemacht wird 2016, am Samstag, 5. März - darauf haben sich Organisatorin Klaudia Meindl und ihr Team bereits geeinigt - wegen des erneut großen Zuspruchs.

60 Teilnehmer hatten sich eingefunden in der Arche Noah, um die besten Kartler zu ermitteln. Den ersten Preis sicherte sich Brigitte Donhauser, dazu als Lohn 100 Euro. Zweiter wurde Thomas Lottner, er bekam einen Gutschein für zwei Personen über einen Aufenthalt im Hotel Fronfeste in Amberg. Lisa Preschen konnte als Dritte einen Gutschein von Diners American Sportsbar entgegennehmen.

Doch auch der Letzte hatte noch etwas zu lachen: Raphael Scholz freute sich über einen Kasten Bier mit zünftiger bayerischer Brotzeitwurst.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.