Angebote für die Senioren können sich sehen lassen
Bibelquiz und Bali

Lokales
Kümmersbruck
24.01.2015
6
0
Die von Maria Flierl und Alfons Lindner geleitete Seniorengemeinschaft hat ihr Programm für das erste Halbjahr zusammengestellt. Die Angebote können sich sehen lassen, finden die Organisatoren. Das erste Treffen haben die Senioren bereits absolviert. Nach einer Messe für die verstorbenen Priester der Pfarrei präsentierten Robert Fromm und Alfons Lindner als Rückschau auf das Jahr 2014 eine Bildreportage.

Die Senioren erinnerten sich an Bus- und Schifffahrt nach Weltenburg, die 30-Jahr-Feier mit Pfarrer Helmut Süß 2013, den Besuch in Arnbruck bei der Pfarrgemeinschaft Albertus Magnus Regensburg, den Ausflug nach Eschenbach und Speinshart, einen Besuch bei Johannes Kiefmann in Schlicht und den Fasching der vergangenen Jahre. Am Montag, 26. Januar, steht "Jetzt red i" mit Bürgermeister Roland Strehl auf dem Programm.

Am Montag, 2. Februar, feiern die Senioren um 14 Uhr die Messe an Maria Lichtmess. Eine Woche später, am 9. Februar, steht der Fasching ins Haus. Über die Mallorca-Pilgerfahrt können sich die älteren Menschen am Montag, 23. Februar, informieren. Ein Krankensalbungsgottesdienst ist am 1. März um 15 Uhr geplant.

Gemeindereferentin Elisabeth Harlander befasst sich am Montag, 9. März, ab 14 Uhr mit Impulsen zur Fastenzeit. Der frühere Pfarrer Helmut Süß wird über die Bibelstelle Jesaja 46,4 ("Ich will euch tragen bis zum Alter hin") sprechen. Alfons Lindner stellt seine Erinnerungen an Sizilien am Montag, 23. März, vor. Kirchenpfleger Klaus Pleyer blickt am Montag, 20. April, auf seine Traumreise nach Bali zurück, für 4. Mai ist ein Gegenbesuch der Senioren aus Schlicht geplant.

Mutter- und Vatertagsfeier, Kirchweihbesuch, Bibelquiz, Infos über die Kinderkrippe St. Antonius, feine Schmankerln mit Hobby-Koch Josef Eberhardt, Besuch des Seniorennachmittags beim Amberger Bergfest, Fahrt nach Riedenburg und Schloss Prunn sowie ein Sommerfest sind weitere Programmpunkte für die Seniorengemeinschaft im ersten Halbjahr.
Weitere Beiträge zu den Themen: Januar 2015 (7958)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.