Beim Pfarrfest 53 Torten aufgetischt

Lokales
Kümmersbruck
23.07.2015
2
0
Die Pfarrei St. Antonius feierte am Wochenende mit der Firmung und dem Pfarrfest zwei Höhepunkte des Jahres. Dass am Sonntag gegen 11 Uhr ein Gewitter die Vorbereitungen nicht zunichte machte, erwies sich als Glück. Pfarrgemeinderat, Frauenbund, KAB, aktive Christen, der Kirchenchor, die Geistlichen und die Ministranten hatten sich ordentlich angestrengt, um den Besuchern ein schönes Fest zu bereiten.

Den Eröffnungsgottesdienst am Samstagabend begleitete der Kirchenchor. Pfarrer Wolfgang Bauer ging in seiner Predigt auf die Schöpfungsgeschichte ein. Er bekräftigte, dass der Mensch Ruhe und Stille benötige. Auch heuer folgten die Gläubigen der Tradition, nach dem Gottesdienst auf den Friedhof zu gehen und der Verstorbenen zu gedenken.

Mit dem gemeinsamen Vater unser endete der Gang auf den Friedhof am Priesterkreuz. Nach dem geistigen Segen sorgten Bratwürste, Käse, Steaks, Fische vom Rost, 53 Torten und Kuchen, Bier und Kaffee für die weltlichen Genüsse.

Am Sonntagnachmittag unterhielt ein Duo die Gäste. Für die Kinder und Jugendlichen stand ein Mal- und Basteltisch bereit.
Weitere Beiträge zu den Themen: Juli 2015 (8669)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.