Besucherwunsch erfüllt: Jetzt zwei Grad wärmer im neuen Aktivbad

Lokales
Kümmersbruck
24.09.2015
0
0
Manche mögen's heiß: Besucher im neuen Hallenbad hatten das Wasser dort als zu kalt empfunden und die Gemeinde um Abhilfe gebeten. Das ist inzwischen geschehen. Wie Bürgermeister Roland Strehl im Gemeinderat verkündete, ist die Wassertemperatur mittlerweile von 26 auf 28 Grad erhöht worden. Seine erste große Bewährungsprobe zu bestehen hat das Kümmersbrucker Aktivbad KA2 am Samstag, 26. September, wenn dort zur offiziellen Einweihung ab 10 Uhr ein Neun-Stunden-Schwimmen läuft. Normaler Betrieb ist an diesem Tag deshalb nicht möglich. Bild: e
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.