Die besten Langohren

Mit Kaninchen auf du und du - am Wochenende besteht Gelegenheit dazu. Bild: e
Lokales
Kümmersbruck
11.11.2015
0
0

Von Deutschen Riesen über Burgunder, Schwarze Wiener und Rote Neuseeländer, Holländer oder Castor Rexe - das Beste, was die Kaninchenzucht zu bieten hat, ist bei der Ausstellung zu sehen.

Der Kaninchenzuchtverein B 742 Amberg und Umgebung hält anlässlich seines 110-jährigen Vereinsbestehens eine große Gemeinschaftsschau mit 140 Kaninchen aus 15 Rassen und Farbenschlägen - alles andere als Kuscheltierchen. Die Vereine aus Königstein, Hirschau, Sulzbach-Rosenberg und Schlicht präsentieren ihre besten Tiere. Dafür haben sich die Verantwortlichen jede Menge Arbeit gemacht, allein für den Aufbau wird eine Woche benötigt.

Die Kaninchen werden am Freitag, 13. November, von drei amtierenden Oberpfälzer Preisrichtern nach den strengen Bestimmungen des ZDRK bewertet. Gewicht, Körperform, Fellhaar, Pflegezustand müssen bestmöglich zusammenpassen, 100 Punkte bekommt das Kaninchen wenn alle Kriterien erfüllt sind.

Aber auch heuer wird wieder das Beste vom Besten vertreten sein, zwischen 96 und 100 Punkte erwarten Ausstellungsleiter Stefan Birner. Die begehrten Meistertitel, Landes-, Bezirks- und Kreisverbandsehrenpreise sind zu vergeben. Dies geschieht beim traditionellen Züchterabend am Samstag, 14. November, im Gasthof Kopf in Altmannshof, zugleich werden viele Mitglieder für ihre langjährige Zugehörigkeit geehrt.

Die Ausstellung in der Halle des Geflügelzuchtvereins Lengenfeld 1880 (Vilstalstraße 187 b neben Siedlerheim), wird durch Landrat und Schirmherr Richard Reisinger am Samstag um 10 Uhr eröffnet.

Am Samstag und Sonntag, jeweils zwischen 9 und 16 Uhr, kann die Öffentlichkeit die schönsten Tiere bewundern. Der Eintritt für Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre ist frei, Erwachsene zahlen zwei Euro, die Frauengruppe hat eine opulente Tombola vorbereitet.
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2015 (9608)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.