DJK Ensdorf zur "Nordbayerischen"

DJK Ensdorf zur "Nordbayerischen" (tra) Bei der Bezirksmannschaftsmeisterschaft im Dojo des JKC Kümmersbruck der Judo-Jugend unter 15 war neben der DJK Ensdorf nur das Team aus Kümmersbruck am Start, womit der Titel unter den beiden Mannschaften ausgekämpft wurde. Das Team aus Ensdorf (Bild) wurde von zwei Gastkämpfern vom TB Weiden unterstützt und holte den Titel. Für Ensdorf punkteten Emilio Petri (bis 37 kg), David Sperlich (bis 40 kg) und Mario Lehner (bis 43 kg). Maximilian Höpfner (bis 46 kg) holt
Lokales
Kümmersbruck
12.03.2015
0
0
Bei der Bezirksmannschaftsmeisterschaft im Dojo des JKC Kümmersbruck der Judo-Jugend unter 15 war neben der DJK Ensdorf nur das Team aus Kümmersbruck am Start, womit der Titel unter den beiden Mannschaften ausgekämpft wurde. Das Team aus Ensdorf (Bild) wurde von zwei Gastkämpfern vom TB Weiden unterstützt und holte den Titel. Für Ensdorf punkteten Emilio Petri (bis 37 kg), David Sperlich (bis 40 kg) und Mario Lehner (bis 43 kg). Maximilian Höpfner (bis 46 kg) holte ein Unentschieden, während Alexander Kreis (bis 46 kg) und Jakob Heinze (bis 50 kg) unterlagen. Die Gewichtsklasse bis 60 kg war auf Ensdorfer Seite unbesetzt, wodurch Kümmersbruck der Ausgleich gelang. Doch die Gewichtsklasse über 60 kg war seitens der Gastgeber unbesetzt, womit der Punkt an die Ensdorfer ging. Mit einem 4:3-Sieg wurde die Ensdorfer Truppe Bezirksmeister und fährt zur nordbayerischen Mannschaftsmeisterschaft nach Weiden. Bild: tra
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.