Fabians Sieger-Luftballon fliegt 171 Kilometer weit
Bis nach Grafenau

Lokales
Kümmersbruck
13.12.2014
0
0
Beim Bücherflohmarkt der Grundschule waren im Sommer Hunderte von bunten Luftballons in den blauen Mittagshimmel gestiegen. Die Elternbeiräte hatten die Ballons mit Gas gefüllt und jeweils eine Karte mit der Bitte befestigt, diese wieder zurückzuschicken. In den Wochen danach kamen viele Rückmeldungen mit der genauen Bezeichnung des Fundorts.

Die Sieger, deren Ballons am weitesten geflogen waren, durften sich nun über einen Buchgutschein freuen. Schulleiterin Eva Hampel beglückwünschte Fabian Klatt, dessen Exemplar 171 Kilometer weit bis nach Innernzell bei Grafenau geflogen war. Zu den Preisträgern gehört auch Lehrerin Annette Theobald, deren Ballon 134 Kilometer weit bis nach Reißing (Straubing) schwebte.

Platz drei ging an Marlene Hammer für die Strecke von 77 Kilometern bis nach Altenthann bei Regensburg. Förderlehrerin Ruth Kappl hatte die Auswertung der Karten vorgenommen und die Sieger ermittelt.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.